Ferienhäuser Nordsee

Ferienhäuser an der Nordsee, unser Angebot:




An der Nordseeküste, am plattdeutschen Strand

Zwei Meereszugänge hat Deutschland, die Ostsee und die Nordsee. Die Nordsee liegt zwischen der Grenze zu Dänemark und zu Holland, und erstreckt sich auf einer Länge von über 200 Kilometern Küstenlänge – die Inseln nicht mitgerechnet. Die zwei Bundesländer, die an die Nordsee grenzen sind Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Ein Urlaub für Nordlichter und Meeresliebhaber ist ein Genuss, den man sich mitten in Deutschland gönnen kann. Ja, auch hier sind Ferien am Meer möglich. Wenn auch nicht bei hochsommerlichen Temperaturen und dem Badevergnügen, das man in der Karibik hat. Wer die gemäßigteren Temperaturen mag und auf das Bad im Meer verzichten kann, der ist hier genau richtig. Gibt ja auch noch genügend andere Dinge, die man hier während einem Ferienhaus Urlaub an der Nordsee machen kann.

Die Nordsee ist prädestiniert dafür, hier einen erholsamen Urlaub im Ferienhaus zu verbringen. Viele schätzen die Unabhängigkeit, das Hineinleben in den Tag und das tun und lassen, was man möchte. Das ist im Ferienhaus prima möglich. Und wie gut eine frische Brise am Meer tut, das haben sicherlich auch schon viele selbst kennengelernt. Nach so einem Urlaub fühlt man sich wie ein neuer Mensch.

Die Natur ist einmalig – hier gibt es, bis auf ein Gebirge und eine Wüste, eigentlich nichts, was es nicht gibt. Tolle und vor allem flache Landschaften, die man prima zum Radfahren und zum Wandern nutzen kann. Kilometerlange Strände, an denen man alles um sich herum vergessen könnte. Viele Inseln, die zum Tagesausflug einladen, das Wattenmeer mit der Möglichkeit, eine Wattwanderung zu machen, das Meer selbst, um zu Segeln, Boot zu fahren oder zu Surfen und auch viele tolle Städte für das Sightseeing.

In der Nordsee sind vor allem zwei Inselgruppen zu finden. Die Nordfriesischen Inseln direkt vor der Küste Schleswig-Holsteins mit den Inseln Amrum, Föhr, Pellworm, Sylt und einigen Halligen, und die Ostfriesischen Inseln, zu denen unter anderem Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Norderney, Juist und Borkum zählen. Landschaftlich sehr reizvoll sind auch die Zuflüsse der Ems, der Weser und der Elbe. Wer während seinem Ferienhaus Urlaub auch die an der Nordsee liegenden Städte besuchen möchte, der hat eine Reihe von Orten auf seiner Liste: Husum, St. Peter-Ording, Büsum, Brunsbüttel, Cuxhaven, Wilhelmshaven, Norden und auch Emden. All diese Städte spiegeln die norddeutsche Gemütlichkeit wieder, die man hier an den Tag legt.

Ein Ferienhaus Urlaub an der Nordsee ist für alle erholsam. Und wer genug von der Erholung hat, der kann viele Freizeitaktivitäten vorfinden, die allen Altersklassen eine Menge Spaß machen. Am Abend dann noch ein fantastischer Sonnenuntergang über dem Meer und dann im eigenen Ferienhaus ins Land der Träume eintauchen – was will man mehr?

Wir möchten Ihnen bei der Suche nach einem Ferienhaus an der Nordsee gerne helfen und präsentieren Ihnen hier viele interessante Ferienhäuser.

Ein Ferienhaus an der Nordsee - der ganz besondere Urlaub